Ausstellungen

Aktuelle Ausstellung im roccafé:

"Zwischenblicke"

Vom 04.11.2018 bis 29.12.2018 

Ausstellung des Künstlers Jîrí Wackermann

Ausgestellt sind insgesamt 10 Abzüge von schwarz-schweiß Fotografien, die Herr Wackermann im eigenen Labor händisch angefertigt hat. Es gibt keine digitalen Nachbearbeitungen. Das Material ist Silbergelatine auf Barytpapier.

Jede Ausstellung ist eine doppelte Herausforderung für den Künstler. Einerseits will er
sein Werk in festen Umrissen darstellen und somit seine künstlerische Identität bestätigen,
kurz: „Profil zeigen”. Andererseits wird er bei der Konzipierung der Ausstellung
das Werk erneut betrachten, seine Arbeiten im Einzelnen prüfen, seine Identität
im Ganzen reflektieren: Was war möglich, was beabsichtigt, was wurde erreicht?

Die Ausstellung ist  nicht thematisch zentriert, auch durch keine bestimmte Arbeitsweise oder„Stilrichtung” geprägt. Im Gegenteil, die Arbeiten sind aus der Zwischenzeit in aller Diversität der
erprobten Ansätze vorzustellen. Kein scharf gezeichnetes Profil also, kein umfassender
Überblick; vielmehr kursorische Einblicke in die Werkstatt, Rück- und Ausblicke, fragende
Blicke auf dasWoher, Wohin, Dazwischen – Zwischenblicke.


Vielfältig sind die Wege zum fotografischen Bild. Wie im Garten der Borges’schen
Phantasie verzweigen sich die Pfade, laufen auseinander, verlieren sich im Dickicht –
um vielleicht irgendwann und irgendwo, unerwartet, überraschend, aufeinanderzutreffen,
an einer Lichtung, an einem Ort der Klarheit. Bis diese erreicht wird, lassen wir uns
von einem Ort zum anderen durch Zwischenblicke führen.

Sie haben Interesse, im roccafé auszustellen?

Kontakt: Thomas Bouzanne

Aktuell

Aktuelle Ausstellung ››› mehr

Öffnungszeiten

mo-fr:

ab 17 uhr

sa, so, ft:

ab 14 uhr

Events

22.12.18: Anne Folger

24.12.18:

25.12.18: