Eventkalender

Juli 2021
Montag, 26.07.2021
19:30 Uhr
Hinweis vom 17.07.2021: Diese Veranstaltung findet unter dem Vorbehalt der aktuellen Corona-Situation statt. Aktuelle Infos findet ihr immer an dieser Stelle.
Reservierungen im Biergarten sind leider nicht möglich - dieser öffnet um 17 Uhr.
Bei Regen findet das Event unter Vorbehalt aktueller Corona-Auflagen in der Kneipe statt.

roccacoustic im Biergarten
Skiaa / Freiburg

Eintritt frei
um Hutspende wird gebeten
Banner roccacoustic 1920x700px

Lust auf Live-Musik in entspannter Atmosphäre? Dann seid ihr bei uns genau richtig!

Für Euren guten Start in die Woche treten im roccafé-Biergarten den Sommer über Bands bzw. Solo-Künstler im Singer/Songwriter-Stil auf.

Damit der Eintritt frei gehalten werden kann, bitten wir euch zur Unterstützung der Künstler  um eine großzügige Spende in den Hut!

Zur Künstlerin:

SKIAA ist im Schwarzwald aufgewachsen und dort dem Soul und Blues verfallen. Aber auch andere Stilarten prägen ihr deutsch- und englischsprachiges Repertoire aus eigener Feder. Eingängige Melodien, die facettenreiche Stimme und kerniger Groove verbinden die schlichte Schönheit ihrer Musik mit aufrichtigen Fragen an das Leben. Derzeit arbeitet sie mit diversen Musikern zusammen, eine feste Besetzung gibt es nicht. Authentisches Singer-Songwriting, gepaart mit fesselnden Interpretationen namhafter KünstlerInnen - absolut hörenswert!

Vielen Dank an Ellen Schmauss für das schöne Künstlerinnenfoto :-)

https://linktr.ee/skiaamusic
Auf YouTube anschauen
Auf Spotify hören
August 2021
Donnerstag, 26.08.2021
20:45 Uhr
Hinweis vom 16.07.2021: Bitte beachtet, dass wir auch beim Open Air Kino gesetzlich dazu verpflichtet sind, größere Menschenansammlungen zu vermeiden. D.h. die Mindestabstände müssen eingehalten werden, auch dürfen wir leider keine zusätzlichen Stühle aufstellen. Es sind KEINE Reservierungen möglich, d.h. je früher ihr kommt, desto besser :-) Wir öffnen um 20.15 Uhr. Bei schlechtem Wetter fällt das OpenAir Kino leider aus.

Überraschungsfilm
OPEN AIR

roccafè Südseite
Mitglieder 3 EUR
AK 5 EUR

In einem algerischen Dorf lebt Fatah (Fatsah Bouyahmed) mit seiner Familie ein beschauliches Leben. Mit großer Hingabe kümmert er sich um seine Kuh Jacqueline, die er liebend gern auf der großen Landwirtschaftsmesse im fernen Paris der Öffentlichkeit präsentieren möchte. Als er eine Zusage aus Frankreich erhält, hat die Sache jedoch einen Haken: für Anreise und Unterkunft muss jede Person mitsamt Viehzucht selbst aufkommen. Während Fatah am liebsten sofort losstürzen würde, fehlt ihm jedoch das nötige Kleingeld. Doch die Dorfgemeinschaft finanziert ihm seine Reise. Nach der Überfahrt auf dem Mittelmeer möchte er mit Hilfe seines Schwagers Hassan (Jamel Debbouze) von Marseille aus die Reise nach Paris zu Fuß antreten. Während dieser jedoch ein großes Geheimnis hütet, erleben Fatah und Jacqueline quer durch Frankreich so manche Überraschungen und Probleme.



Montag, 30.08.2021
20:00 Uhr
Hinweis vom 19.07.2021: Diese Veranstaltung findet unter dem Vorbehalt der aktuellen Corona-Situation statt. Aktuelle Infos findet ihr immer an dieser Stelle.
Reservierungen im Biergarten sind leider nicht möglich - dieser öffnet um 17 Uhr.
Bei Regen findet das Event unter Vorbehalt aktueller Corona-Auflagen in der Kneipe statt.

roccacoustic im Biergarten
Tim Hüllstrung / Basel

Eintritt frei
um Hutspende wird gebeten
Banner roccacoustic 1920x700px

Lust auf Live-Musik in entspannter Atmosphäre? Dann seid ihr bei uns genau richtig!

Für Euren guten Start in die Woche treten im roccafé-Biergarten den Sommer über Bands bzw. Solo-Künstler im Singer/Songwriter-Stil auf.

Damit der Eintritt frei gehalten werden kann, bitten wir euch zur Unterstützung der Künstler  um eine großzügige Spende in den Hut!

Zum Künstler:

Man merkt, dass Tim Hüllstrung die Gitarre studiert. Flink ermächtigen sich seine
Finger des Griffbretts und entlocken ihm die höchsten Töne. Dazu passt seine raue
und fast hauchige Stimme, die ihren Charme durch das Unausgebildete und doch
Feinfühlige erhält. In Kombination entsteht eine dynamische Klangwelt, die den
Zuhörer nicht selten ins Träumerische und Denkerische transportiert. Tims Songs
navigieren durch eine lyrische Landschaft, in der klassisches Songwriting mit Pop
und Jazz Hand in Hand gehen. Ganz idiosynkratisch und postmodern, doch der
Groove kommt nicht zu kurz. Hüllstrung bedient sich der Stilelemente, ungehindert
ihrer sozio - kulturellen Herkunft. Ein „melting pot“, welcher die Fantasie des
Hörenden aufblühen lässt.

https://www.timhuellstrung.com
Auf YouTube anschauen
Auf Spotify hören
September 2021
Montag, 06.09.2021
19:30 Uhr
Hinweis vom 19.07.2021: Diese Veranstaltung findet unter dem Vorbehalt der aktuellen Corona-Situation statt. Aktuelle Infos findet ihr immer an dieser Stelle.
Reservierungen im Biergarten sind leider nicht möglich - dieser öffnet um 17 Uhr.
Bei Regen findet das Event unter Vorbehalt aktueller Corona-Auflagen in der Kneipe statt.

roccacoustic im Biergarten
Simon Kempston / Edinburgh, Scotland

Eintritt frei
um Hutspende wird gebeten
Banner roccacoustic 1920x700px

Lust auf Live-Musik in entspannter Atmosphäre? Dann seid ihr bei uns genau richtig!

Für Euren guten Start in die Woche treten im roccafé-Biergarten den Sommer über Bands bzw. Solo-Künstler im Singer/Songwriter-Stil auf.

Damit der Eintritt frei gehalten werden kann, bitten wir euch zur Unterstützung der Künstler  um eine großzügige Spende in den Hut!

Zum Künstler:

Simon Kempston is ‘one of Scotland’s very best songwriters’ (The Sunday Herald), a composer and leading fingerstyle guitarist based in Edinburgh, Scotland.

There are very few artists who manage to create a sound on an acoustic guitar which is distinctive, instantly recognisable.  Simon’s complex finger-picking style, which draws from the disparate genres of classical, celtic and blues (amongst others) confirms he is certainly one such artist, his subtle style providing the perfect accompaniment for his rich, powerful and compelling tenor vocals.

His outstanding songs showcase thought-provoking, inspiring poetic lyrics which often sidestep the usual themes of love and attraction, in favour of offering crucial, important political and social commentary.  Fascinations with architecture, travel and English literature have all informed his impressive lyrical style, words which can stand alone as poetry in their own right apart from the music.

Live performances are well-known for their intensity, Simon’s true passion for music and songs shine through in his critically acclaimed shows.  With more than a decade of international touring behind him in 31 European countries, Siberian Russia, Uzbekistan (the first Scottish artist to do so), Canada (6 tours) and New Zealand, he has performed at a countless number of esteemed venues, festivals, and on a plethora of international radio and television stations.

Simon’s latest album (his eigth as a singer-songwriter), saw him reignite his relationship with Ian McCalman as producer and it is his most honest, direct and heartfelt collection of songs yet, the perfect companion piece for these troubled times.   ‘Hand On My Heart’, released in late 2020, showcases his sheer talent for songwriting of the highest order, winning him frequent comparisons to amongst others, Richard Thompson, John Martyn and Bert Jansch (view Simon’s contribution to the official ‘For Bert’ project here).

Never one to follow expectations, only his prolific, creative muse, in early 2020 Simon released his fourth guitar instrumental album, a four-part suite for solo acoustic guitar entitled ‘In Gratitude of Solitude’.  Immerse yourself in the soundscape of this incredibly talented performer and allow his beautifully crafted music to transport you on a uniquely Scottish journey.

https://simonkempston.co.uk/
Auf YouTube anschauen
Auf Spotify hören
Oktober 2021
Samstag, 09.10.2021
20:00 Uhr
Hinweis vom 20.05.2021: Diese Veranstaltung findet unter dem Vorbehalt der aktuellen Corona-Situation statt. Aktuelle Infos findet ihr immer an dieser Stelle.

Human Touch
25-jähriges Doppeljubiläum !

Human Touch & roccafé e.V. feiern gemeinsam ihr 25-jähriges Bestehen
Mitglieder 8 EUR
AK 15 EUR
WP 20160820 20 27 35 Pro v2

Am Samstag, den 09.10.2021 um 20:00 Uhr feiert Human Touch im roccafé in Denzlingen ihr 25-jähriges Jubiläum. Gegründet wurde die Band im Jahre 1996 von Musikern aus dem Raum Emmendingen und Freiburg.

Seither hat die Band mehr als 300 Auftritte in ganz Südbaden zwischen Offenburg und der Schweizer Grenze sowie in Österreich bestritten.

Durch die Corona-Krise, die die ganze Welt seit Anfang 2020 fest im Griff hat, fand das bisher letzte Konzert von Human Touch im Februar 2020 statt.

Umso mehr freut sich die Band, ihr 25-jähriges Jubiläum an dem Ort zu feiern, der mit vielen schönen und außergewöhnlichen Erinnerungen verbunden ist: dem roccafé in Denzlingen. Ebenso wurde der Verein roccafé e.V. im Jahre 1996 durch eine enge Gemeinschaft von Freunden gegründet und feiert somit auch in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen.

Das Markenzeichen von Human Touch sind Eigeninterpretationen von populären Rock–Klassikern (Classic Rock) wie z.B. von Queen, Van Halen, Pink Floyd, Kiss, Bryan Adams, Bon Jovi u.v.m.

Human Touch besticht vor allem durch eine einzigartige Leadstimme, differenzierte Gitarrenarbeit auf höchstem Niveau und einem professionellen Live Sound.
Human Touch spielt in folgender Besetzung:

Bernd Schmidt (lead voc) 
Harald Disch (git/voc) 
Bernd Schreiber (git) 
Ralph Schmidt (key/voc) 
Michael Möbes (bass) 
Lutz Bollenbach (drums)

Human Touch und roccafé e.V. freuen sich auf einen einzigartigen Konzertabend und auf viele tolle Gäste, um ein unvergessliches Jubiläum zu feiern – nach so vielen entbehrungsreichen Monaten.

Video

Dezember 2021
Sonntag, 19.12.2021
15:00 Uhr
Hinweis vom 01.05.2021: Diese Veranstaltung findet unter dem Vorbehalt der aktuellen Corona-Situation statt. Aktuelle Infos findet ihr immer an dieser Stelle.

Freiburger Puppenbühne
Kasper und der Weihnachtsmann

Zauberhaftes Puppenspiel mit phantasievoll-schönen Figuren
für Kids ab 5
Kinder 4 EUR
Erwachsene 6 EUR
WEIHNACHTEN3

Heiligabend steht vor der Tür und alle, ob groß ob klein, freuen sich auf das Weihnachtsfest. Auch Kasper ist ganz aufgeregt: Er hat dem Weihnachtsmann einen Brief geschrieben und sich ein Kopfkissen gewünscht. Das möchte er für seine Oma, die in letzter Zeit schlecht schläft. Doch auch Hexe Klapperzahn verfolgt ungeduldig die Ankunft des Weihnachtsmannes. In einem günstigen Augenblick stiehlt die listige Zaubermeisterin das Geschenk für die Großmutter.

Gespannt verfolgen die Zuschauer, ob es Kasper und sein pfiffiger Hund Bello schaffen, der bösen Hexe das gestohlene Weihnachtsgeschenk wieder abzunehmen. – Mit Hilfe der Kinder ist das bestimmt möglich! Und weil das Abenteuer gemeinsam so gut bestanden wird, singen zum Abschluss alle gerne noch für den Weihnachtsmann ein Lied!

Bei diesem klassischen Handpuppentheater gelingt es der Freiburger Puppenbühne neben einer spannenden Geschichte auch eine zauberhafte weihnachtliche Atmosphäre entstehen zu lassen.

Dr. Johannes und Karin Minuth sind für ihre märchenhafte Puppenspiele weit über die Grenzen Freiburgs hinaus bekannt. Sie schreiben ihre Texte selbst und entwerfen und gestalten auch die phantasievollen Puppen.